Datenschutzrichtlinie von Scopely

 

Zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2017

  • Über diese Datenschutzrichtlinie
  • EU-US-Datenschutzschild und Schweizer-US Datenschutzschild
  • Datenerhebung
  • Wie wir Ihre Daten verwenden können
  • Wie wir Ihre Daten weitergeben und übertragen können
  • Kommunikationspräferenzen
  • Interessenbasierte Werbung
  • Ihre Interaktionen mit Dritten, unabhängig von unseren Dienstleistungen
  • Datengenauigkeit, Zugang zu Daten und Löschung von Daten
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Datenaufbewahrung
  • Nutzung durch Minderjährige
  • Fragen und Beschwerden zum Datenschutz
  • Kontaktieren Sie uns

 

Über diese Datenschutzrichtlinie

Scopely entwickelt und veröffentlicht interaktive Spiele zur Nutzung im Web und auf Mobilgeräten. „Scopely“ oder „wir“ oder „uns“ bezieht sich auf die Scopely, Inc. und ihre Mitgliedsorganisationen, Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften, Joint Ventures und andere Körperschaften im gemeinsamen Eigentum und/oder deren Agenten, Berater, Mitarbeiter, Direktoren und Vorstände.

Scopely hat diese Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) verabschiedet, um zu erläutern, wie wir die Daten, die wir über alle unsere Produkte und unsere Website, http://scopely.com, sowie unsere Produkte, Dienstleistungen und Websites, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Spiele von Scopely (gemeinsam unsere „Dienstleistungen“), und um Ihre Entscheidungen bezüglich der Nutzung und Korrektur Ihrer persönlichen Daten sowie des Zugangs zu diesen zu erklären.

DURCH DIE INSTALLATION, VERWENDUNG, REGISTRIERUNG ODER DURCH ANDERWEITIGEN ZUGRIFF AUF UNSERE DIENSTLEISTUNGEN ERKLÄREN SIE SICH MIT DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE EINVERSTANDEN UND STIMMEN DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN GEMÄSS DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE EXPLIZIT UND INFORMIERT ZU. WENN SIE DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE NICHT ZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE UNSERE DIENSTLEISTUNGEN NICHT INSTALLIEREN, VERWENDEN, SICH NICHT FÜR DIESE REGISTRIEREN UND NICHT AUF ANDERE WEISE AUF UNSERE DIENSTLEISTUNGEN ZUGREIFEN.

Scopely behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu angemessenen Zeiten abzuändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen. Jedwede Änderungen werden auf dieser Seite mit einem aktualisierten Versionsdatum veröffentlicht. Falls wir wesentliche oder bedeutende Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie vor der Wirksamkeit der Änderung per E-Mail (gesendet an die in Ihrem bei uns registrierten Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder mittels einer Ankündigung in den Dienstleistungen von Scopely darüber verständigen. Beachten Sie bitte, dass Ihre weitergehende Nutzung unserer Dienstleistungen bedeutet, dass Sie den Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen.

EU-US-Datenschutzschild und Schweizer-US Datenschutzschild

Scopely beteiligt sich am EU-US-Datenschutzschild unt Schweizer-US Datenschutzschild und hat die Einhaltung dessen bestätigt. Scopely hat sich verpflichtet, alle persönlichen Daten, die Schweizer und sie aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) im Vertrauen auf die Rahmenregelungen des Datenschutzschilds erhält, den anzuwendenden Richtlinien der Rahmenregelungen zu unterwerfen.  Um mehr über die Datenschutzschild-Rahmenregelungen zu erfahren, und unsere zertifizierung zu sehen, einschließlich der Weiterübermittlung von Haftungsvorschriften, besuchen Sie die Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums.

Scopely ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie unter den Datenschutzschild-Rahmenregelungen erhält, und übermittelt diese anschließend an einen Dritten, der in ihrem Namen als Agent handelt. Scopely erfüllt die Datenschutzschildgrundsätze für alle Weiterübermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU und Schweizer, einschließlich der Weiterübermittlung von Haftungsvorschriften.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die im Rahmen der Datenschutz-Rahmenregelungen empfangen oder übermittelt werden, unterliegt Scopely den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Handelskommission der Vereinigten Staaten. In bestimmten Situationen kann Scopely von den Behörden dazu aufgefordert werden, personenbezogene Daten offenzulegen, um u.a. den Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung gerecht zu werden.

Wenn Sie ein Problem mit dem Datenschutz oder der Verwendung der Daten haben, dass wir nicht in befriedigender Weise lösen konnten, wenden Sie sich bitte an unseren US-basierten Drittanbieter zur Streitschlichtung (kostenlos) unter hier.

Unter bestimmten Bedingungen, die ausführlicher auf der Datenschutzschild-Website beschrieben sind, können Sie berechtigt sein, ein obligatorisches Schiedsverfahren einzuleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

Datenerhebung

Zum Zweck dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet „personenbezogene Daten“ Informationen, mit denen jemand persönlich identifiziert werden kann. Informationen, die identitätsentfremdet, zusammengeführt oder auf andere Weise anonymisiert wurden, damit sie nicht mehr zum Identifizieren einer bestimmten Person – ob gemeinsam mit anderen Daten oder auf andere Weise – verwendet werden können, werden von uns nicht als personenbezogene Daten angesehen.

Scopely erhebt, verarbeitet und bewahrt Daten über Ihre Person aus vier (4) Quellen auf: (i) von Ihnen (d. h. wenn Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen); (ii) von Ihren Geräten (einschließlich dem Web, Mobilgeräten und tragbare Geräten); (iii) von Cookies, Webbeacons und ähnlicher Technologie und (iv) von sozialen Netzwerkseiten und Gaming-Partnern. Die von uns erhobenen Datentypen hängen von Ihrer jeweiligen Aktivität und der Informationsquelle ab.

Personenbezogene Daten, die Sie Scopely bei der Verwendung unserer Dienstleistungen oder Registrierung eines Kontos bei uns freiwillig angeben:

(i) Ihr Vor- und Nachname, (ii) Ihr Bildschirmname/Spitzname, (iii) Ihre Kennung für Scopely-Dienstleistungen oder Dienstleistungen von Dritten, (iv) Ihre E-Mail-Adresse, (v) Ihre Telefonnummer, (vi) Ihr Foto oder anderes Bild, (vii) Ihr Geburtsdatum (Monat/Jahr), (viii) Ihr Geschlecht, (ix) Ihr Adresse, (x) Ihre verbundene Freunde, (xi) Ihr Avatar-Bild, (xii) Ihre Kreditkarteninformationen, (xiii) Ihre Versandinformationen; (xiv) Der Name und Kontaktinformationen von Freunden; und (xv) präzise standortbasierte Daten.

Es folgen einige wahrscheinliche Situationen, in denen Sie Scopely personenbezogene Daten bereitstellen:

(i) Registrierung für unsere Dienstleistungen und damit verbundene Wettbewerbe und Sonderveranstaltungen; (ii) Zugriff auf unsere Dienstleistungen unter Verwendung einer Kennung Dritter, wie von sozialen Netzwerkseiten oder Gaming-Dienstleistungen; (iii) Abonnement von Newslettern; (iv) Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung bei einem Online-Store von Scopely; (v) Verwendung einer Freundschaftsempfehlung, von „Diese Seite als E-Mail versenden“ oder ähnlichen Funktion; (vi) Anfragen an den Kundendienst oder technischen Kundendienst; und (vii) Verwendung unserer Dienstleistungen, sofern für die zur Nutzung und/oder Teilnahme personenbezogene Daten erforderlich sind und (viii) wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Bewerbung um eine Stelle bei Scopely bereitstellen.

Daten, die von uns automatisch von Ihren Geräten erhoben werden (einschließlich Web, Mobilgeräte und tragbare Geräte), wenn Sie unsere Dienstleistungen verwenden, können einschließen:

Scopely kann analytische Software-Tools zur automatischen Erhebung und Verwendung der Daten verwenden, mit denen Scopely Sie nicht persönlich identifizieren kann. Es gibt zwei Kategorien von Daten, die von Scopely automatisch erhoben werden: „Website-Nutzungsinformationen“ und „Geräte-Nutzungsinformationen“.

Website-Nutzungsinformationen können beinhalten:

(i) IP-Adressen, (ii) Browser-Typ, (iii) Internet-Dienstanbieter (ISP), (iv) Referenzseiten/Ausstiegsseiten und URLs, (v) Betriebssystemversion, (vi) Datums-/Zeitstempel und/oder (vii) Clickstream-Daten.

Geräte-Nutzungsinformationen können beinhalten:
(i) Geräte-Eigenschaften, wie die individuelle Geräte-ID oder eine andere Geräte-ID („UDID“); (ii) Gerätesoftware-Plattform und -Firmware; (iii) Mobilfunkbetreiber; (iv) Daten über die Nutzung unserer Dienstleistungen während einer aktiven Verbindung mit Geräten, deren Integration Sie uns gestattet haben; (v) standortbasierte Daten wie Postleitzahl, Vorwahl und unpräzise Geolokalisierung; (vi) Spielergebnisse und Leistungen; (vii) andere anonyme oder zusammengeführte Daten, die von Scopely begründet angefordert werden, um unsere Dienstleistungen und andere mit Scopely verbundenen Produkte zu verbessern.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Daten von einem Gerät oder Spiel mehr erheben, wenn Sie dieses Gerät oder Scopely-Spiel ausschalten.

Wir können gelegentlich die von Ihren Geräten automatisch erhobenen Daten mit personenbezogenen Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben oder die wir bereits in unseren Unterlagen pflegen, kombinieren. Diese Art von kombinierten Daten können auf die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Art und Weise verwendet werden. Dies hilft uns, unsere Datensätze zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren, neue Kunden zu identifizieren und maßgeschneiderte Produkte und Werbung, die für Sie von Interesse sein können bzw. kann, bereitzustellen.

Daten, die automatisch mit Hilfe von Cookies, Webbeacons und ähnlichen Technologien erhoben werden können:

Wir und die in unserem Auftrag arbeitenden Partner verwenden Cookies, Webbeacons und ähnliche Technologien wie JavaScript und e-Tags zur Erhebung von Daten über die von Ihnen besuchten Seiten, die Links, auf die Sie klicken und andere Aktionen, die Sie im Rahmen unserer Dienstleistungen ausführen. Wir nutzen diese Technologie auch zum Erheben von demografischen Daten über unseren Nutzerstamm als Ganzes. Wir können Berichte von unseren Partnern (z. B. Google Analytics) erhalten, die uns diese erhobenen Daten in individueller oder kumulativer Form auf Basis Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen bereitstellen.

Sie können die Verwendung von bestimmten Cookies auf individueller Browserebene regeln. Weitere Informationen zum Blockieren, Löschen oder Deaktivieren ähnlicher Technologien finden Sie in Ihrem Browser oder in den Geräteeinstellungen. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Website und unsere Dienstleistungen trotzdem benutzen, aber Ihre Möglichkeiten werden für einige Funktionen oder in einigen Bereichen unserer Website und unserer Dienstleistungen eingeschränkt sein.

Wir verwenden auch mobile Analysesoftware, damit wir die Funktionalität unserer mobilen Software auf Ihren Geräten besser verstehen. Diese Software kann Informationen aufzeichnen, z. B. wie und wie oft Sie die Anwendung verwenden sowie die Ereignisse, die innerhalb der Anwendung auftreten, die aggregierte Nutzung, Leistungsdaten und von wo die Anwendung von heruntergeladen wurde.

Personenbezogene Daten, die wir von sozialen Netzwerkseiten und Gaming-Partnern erhalten:

Einige unserer Dienstleistungen können bestimmte Merkmale und Funktionen von sozialen Netzwerkseiten wie Facebook, Twitter oder LinkedIn bieten. Diese Merkmale können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen  und einen Cookie setzen, damit das Merkmal korrekt funktioniert. Bitte beachten Sie, dass diese Merkmale der Datenschutzrichtlinie der Dritten, die sie bereitstellen, unterliegen.

Wenn Sie sich über unabhängige soziale Netzwerkseiten oder über einen Gaming-Partner zur Teilnahme oder Nutzung unserer Dienstleistungen registrieren, können bestimmte Benutzer- und/oder Mitgliedsdaten automatisch an Scopely weitergegeben werden. Wir können solche Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeiten, verwenden, kombinieren, offenlegen und aufbewahren. Diese können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

(i) Ihren Vor- und Nachnamen, (ii) Ihr Profilbild, (iii) Ihr Geschlecht, (iv) Ihr Alter, (v) Ihre Benutzer-ID, (vi) Ihre E-Mail-Adresse, (vii) Ihr Land, (viii) Ihre Sprache, (ix) Ihre Zeitzone, (x) die Organisationen und Links auf Ihrer Profilseite, (xi) die Namen und Profilbilder Ihrer Freundinnen/Freunde auf der sozialen Netzwerkseite und (xii) andere Daten, die Sie in Ihrem Profil auf der sozialen Netzwerkseite angegeben haben.

Einmaliges Anmelden: In einigen Fällen können Sie sich auf unserer Website oder bei unseren Dienstleistungen unter Verwendung von Anmelde-Diensten wie Facebook Connect oder einem Open-ID-Anbieter anmelden. Diese Dienste authentifizieren Ihre Identität, bieten Ihnen die Möglichkeit, uns bestimmte personenbezogene Informationen (wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, grundlegende Profilinformationen oder eine Liste von Freunden) mitzuteilen und unser Anmeldeformular vorauszufüllen. Dienste wie Facebook Connect geben Ihnen die Möglichkeit, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website oder Dienstleistungen zu Ihrer Profilseite zu posten, um sie mit anderen in Ihrem Netzwerk zu teilen.

Wie wir Ihre Daten verwenden können

Wir können die über Ihre Person und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erhobenen Daten für verschiedene Zwecke verwenden und aufbewahren, darunter:

(i) zum Abwickeln Ihres Kaufs, (ii) zum Verschicken einer Auftragsbestätigung, (iii) zum Verschicken angeforderter Produkt- oder Dienstleistungsinformationen, (iv) zum Verschicken von Produktaktualisierungen, (v) zum Bereitstellen von Kundendienst und technischem Kundendienst, (vi) zum Verschicken eines Newsletters und/oder von Werbemitteilungen, (vii) zum Bearbeiten von Wettbewerben, Umfragen und Gewinnspielen, an denen Sie teilnehmen, und um Wettbewerbsgewinner zu verständigen, Preise zu verleihen, Website-Verkehr zu überwachen sowie Produkterfahrungen zu personalisieren, (viii) zum Analysieren der Nutzung unserer Dienstleistungen, (ix) zum Verwalten und Bereitstellen unserer Dienstleistungen (einschließlich unserer Werbedienstleistungen), (x) zum Erleichtern Ihrer Kommunikation mit anderen Nutzern und Freunden, (xi) Ihnen zu ermöglichen, Ihren Lebenslauf anzugeben und Scopely zu kontaktieren oder von ihr kontaktiert zu werden, (xii) zur Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und anderer Scopely-Dienstleistungen und -Produkte, und (xiii) zum Verschicken von Direktnachrichten mit informativem und/oder Werbeinhalten über Produkte und Dienstleistungen von Dritten, die nach Ansicht von Scopely für Sie von Interesse sein könnten, wie neue Funktionsmerkmale und Dienstleistungen, Sonderangebote und aktualisierte Informationen.

Wir können die Informationen, die Sie mit Hilfe von Empfehlungsdiensten (wie „Tell-A-Friend“) in unseren Dienstleistungen über Ihre Freundinnen und Freunde bereitstellen, nur zum Verschicken dieser einmaligen E-Mail und Nachverfolgen des Erfolgs unseres Empfehlungsdienstes verwenden. Wenn Sie einen Empfehlungsdienst nutzen möchten, um eine Freundin/einen Freund auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, senden wir Ihrer Freundin/Ihrem Freund automatisch eine einmalige E-Mail zu, um sie/ihn zum Herunterladen unserer Dienstleistungen einzuladen.

Wie wir Ihre Daten weitergeben und übertragen können

Scopely kann Ihre Daten, wie diese in dieser Datenschutzrichtlinie und besonders in diesem Abschnitt beschrieben sind, weitergeben und übertragen (und zwar sowohl innerhalb als auch außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben). Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Dritte weitergeben, wenn wir Sie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie uns die Daten übergeben, über eine solche Weitergabe ausdrücklich informieren. Sie haben zu diesem Zeitpunkt die Wahl, nicht zuzulassen, dass wir diese Informationen weiterleiten, oder uns zu einem späteren Zeitpunkt unter privacy@scopely.com zu kontaktieren und zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an diese Drittparteien weiterleiten.

Weitergabe von nicht personenbezogenen Daten an Dritte

Scopely kann ihren Partnern und Auftragnehmern, die in ihrem Namen handeln, anonyme, aggregierte und deidentifizierte Daten zum Zweck der Analyse der Nutzung unserer Dienstleistungen, der Bereitstellung von Werbung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen bereitstellen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Scopely kann Agenten und Auftragnehmer engagieren, die im Auftrag von Scopely personenbezogene Daten erheben können und in solchen Fällen werden die Agenten und Auftragnehmer angewiesen, unsere Datenschutzbestimmungen einzuhalten und die personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die die Drittpartei von Scopely engagiert wurde, zu verwenden. Diese Agenten und Auftragnehmer dürfen Ihre persönlichen Daten nicht für ihre eigenen Marketing-Zwecke nutzen. Scopely kann Drittanbieter wie Kreditkartenverarbeiter, E-Mail-Dienstanbieter, Spediteure, Datenanalysatoren und Business-Intelligence-Anbieter engagieren. Scopely hat das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf  an die zuvor genannten Dritten weiterzuleiten, damit diese Scopely ihre Dienste bereitstellen können.

Co-Branding

Im Rahmen ihrer Dienstleistungen kann Scopely Websites oder Spiele zusammen mit unseren Drittanbieter-Partnern und -Auftragnehmern als Co-Branding erstellen. Im Zusammenhang mit diesen Beziehungen kann Scopely Ihre personenbezogenen Daten an diese Partner und Entwickler weiterleiten, um diese Co-Branding-Spiele anzubieten. Weitergaben an unsere Partner und Entwickler sind durch unsere Datenschutzrichtlinie, unsere Vereinbarungen mit den Partnern und Entwicklern und die Datenschutzrichtlinien unserer Co-Branding-Partner und -Auftragnehmer abgedeckt.

Obwohl unterschiedliche Datenschutzbestimmungen regeln können, wie Ihre personenbezogenen Daten für Co-Branding-Spiele behandelt werden, unternehmen wir angemessene kommerzielle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alle unsere externen Partner und Auftragnehmer die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie einhalten. Darüber hinaus bearbeitet Scopely alle Kundenanfragen (z. B. Ihre Kundendienstanfragen) und andere Formen der Kommunikation zu unseren Dienstleistungen.

Veröffentlichung in öffentlichen Foren

Sie können Informationen über sich selbst offenlegen, wenn Sie in unseren Dienstleistungen benutzerverfassten Inhalt angeben. Alle Informationen, die Sie in solchen Foren, Blogs, Chats etc. preisgeben, sind öffentliche Informationen, für die kein Datenschutz bzw. keine Vertraulichkeit zu erwarten sind. Scopely ist nicht für jedwede personenbezogenen Daten verantwortlich, die Sie in diesen Foren veröffentlichen.

Offenlegung bei gesetzlicher Ermächtigung

Scopely kann Dritten Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, wenn wir durch Vollstreckungsbehörden oder andere gesetzliche Vertreter im Zusammenhang mit einem Betrugsverdachtsfall, bei Verstößen gegen geistige Eigentumsrechte oder bei anderen Aktivitäten, die gesetzeswidrig sind oder für die Sie oder Scopely gesetzlich haftbar gemacht werden können, gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ferner können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn für Scopely der begründete Verdacht besteht, dass eine Offenlegung notwendig ist, um gegen potenzielle oder tatsächliche Verletzungen oder Beeinträchtigungen unserer Rechte, unseres Eigentums, unserer Geschäfte, unserer Nutzer oder anderer Personen, deren Rechte verletzt werden oder die einen Verlust erleiden oder einen Schaden davon tragen könnten, vorzugehen. Das Gleiche gilt, wenn Scopely der Meinung ist, dass eine Offenlegung notwendig ist, um Scopelys Rechte zu schützen, einen Betrug zu bekämpfen und/oder einem Gerichtsverfahren, einer richterlichen Anordnung oder einem rechtlichen Verfahren Scopely betreffend nachzukommen.

Scopely kann Ihre personenbezogenen Daten speichern und/oder an ihre Tochtergesellschaften und Partner innerhalb und außerhalb der Mitgliedstaaten der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraums und der USA übertragen, wenn dies den geltenden Gesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie entspricht.

Scopely kann Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit einer Fusion, einer Konsolidierung, Umstrukturierung, dem Verkauf aller oder eines wesentlichen Anteils der Aktien und/oder der Vermögenswerte von Scopely oder anderem unternehmerischen Wandel, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Durchführung von Due-Diligence-Maßnahmen, an Dritte offenlegen, vorausgesetzt, diese personenbezogenen Daten werden weiterhin von dieser Datenschutzrichtlinie geregelt. Sie werden per E-Mail und/oder einen deutlichen Hinweis auf unserer Website über jeden Eigentümerwechsel bzw. jede Änderung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie alle Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben können, benachrichtigt.

Kommunikationspräferenzen

Sie können Ihre Kommunikationspräferenzen mit den folgenden Mitteln verwalten:

Geolokalisierte Information

Wenn Sie ein Smartphone oder ein anderes Mobilgerät zum Zugriff auf unsere Dienstleistungen verwenden, erheben wir eventuell mit Ihrer Zustimmung Ihre geolokalisierten Informationen, um die Benutzererfahrung, wie z. B. die Lokalisationsgenauigkeit, Sprachanzeige oder die Bereitstellung relevanter Werbung zu optimieren. Wir erheben diese Information nur, wenn (a) „Lokalisierungsdienste“ für die Mobilanwendung aktiviert sind und (b) die Genehmigungseinstellungen des Mobilgeräts die Kommunikation dieser Daten gestatten. Wir werden diese Informationen nur an externe Geschäftspartner etc. weitergeben, um Ihnen die relevante standortbezogene Werbung anbieten zu können, wenn wir Ihre ausdrückliche bestätigte Zustimmung dazu erhalten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre standortbezogenen Daten erheben, können Sie die Weitergabe dieser Daten jederzeit verbieten, indem Sie die relevanten Einstellungen und Genehmigungen in Ihrem Mobilgerät ändern.

Push-Benachrichtigungen

Nach dem Herunterladen bestimmter Dienstleistungen erhalten Sie die Gelegenheit, dem Erhalt von Push-Benachrichtigungen von Scopely auf Ihrem Gerät und innerhalb der Anwendung zuzustimmen. Wir senden Ihnen von Zeit zu Zeit Push-Benachrichtigungen, um (i) Sie über dienstleistungsbezogene Nachrichten zu informieren (z. B. die Nachricht, dass Sie sind dran sind), (ii) Ihnen Nachrichten von Freundinnen/Freunden zukommen zu lassen und (iii) Sie über unsere Veranstaltungen oder Verkaufsaktionen zu informieren. Um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Benachrichtigungen erhalten, müssen wir bestimmte Informationen über Ihr Gerät, wie z. B. das Betriebssystem und die Benutzeridentifikationsinformationen, erheben. Wenn Sie diese Arten von Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese auf Geräteebene deaktivieren. Der Rücktritt vom Erhalt von Push-Benachrichtigungen hat keinen Einfluss auf Ihre Einstellungen für die E-Mail-Kommunikation.

E-Mails und andere elektronische Kommunikation

Von Scopely an Sie geschickte E-Mail-Mitteilungen und andere elektronische Kommunikation können Codes enthalten, mit dem Scopely Ihren Umgang mit den E-Mails verfolgen kann, z. B. ob die E-Mail geöffnet wurde und/oder welche Links (falls zutreffend) angeklickt wurden. Scopely kann diese Informationen mit anderen, die Sie von Ihnen hat, verknüpfen und diese Daten zum Verbessern unserer Dienstleistungen und/oder Verschicken von angepassten Benachrichtigungen an Sie verwenden. Wenn Sie keine E-Mails von Scopely mehr erhalten möchten, können Sie den Anweisungen zur Abbestellung in den Mitteilungen folgen oder uns unter unsubscribe@scopely.com eine E-Mail schicken, um den Erhalt von Scopely-E-Mails zu stornieren.

Interessenbasierte Werbung

Scopely kann bestimmte Daten, die über Sie erhoben wurden, für die Bereitstellung von interessensbasierter Werbung verwenden und an unabhängige Werbepartner weitergeben. Scopely kann Adserving-Technologie von Dritten verwenden, die bestimmte Methoden wie Cookies zum Erheben von Daten in Verbindung mit Adserving in unseren Dienstleistungen nutzt. Wir oder solche Dritte, die die Adserving-Technology betreiben, können demografische und standortbezogene Daten sowie Daten, die von Ihrer Hardware oder Ihrem Gerät erhoben wurden, verwenden, um sicherzustellen, dass in unseren Dienstleistungen angemessene Werbung präsentiert wird. Scopely oder solche Dritte können für diesen Zweck nicht personenbezogene Daten erheben und verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die IP-Adresse, UDID, Software, Anwendungen, Hardware, Browser-Informationen, Internet- und Online-Nutzungsdaten und Informationen aus Spielen. Die oben genannten Daten können gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das die Adserving-Technologie bereitstellt, verwendet und offengelegt werden.

Wenn Sie mit der Nutzung dieser Daten für das Angebot von auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung nicht einverstanden sind, können Sie diese abbestellen, indem Sie hier klicken bzw., wenn Sie sich in der EU befinden, indem Sie hier klicken. Beachten Sie bitte, dass Sie dadurch den Erhalt von Werbung nicht vollkommen abbestellen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung erhalten, die nicht auf Ihren Interessen basiert.

Beachten Sie, dass die Werbedienstleister, die Werbung für Scopely bereitstellen, die in Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erhobenen Daten mit anderen Daten, die diese unabhängig aus anderen Dienstleistungen oder Produkten erhoben haben, zusammenfassen können. Obwohl Scopely wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen unternimmt, von solchen Werbedienstleistern die Einhaltungen der Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie einzufordern, wird dieser unabhängigen Handlungen im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das die Werbung bereitstellt, ausgeführt.

Ihre Interaktionen mit Dritten, unabhängig von unseren Dienstleistungen

Wie in dieser Datenschutzrichtlinie an anderer Stelle angegeben, kann Ihr Zugriff auf und Ihre Verwendung unserer Dienstleistungen bestimmten Bedingungen und Datenschutzrichtlinien von Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwendungs-Stores, Mobilsoftware-Plattformen, Online-Spieleplattformen, Dienstleistungen sozialer Netzwerkseiten und Zahlungsdienstleister, unterliegen. Sie sind sich bewusst und erkennen an, dass Scopely nicht für solche Geschäftsbedingungen Dritter und/oder die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte haftet.

Scopely kann nach eigenem Ermessen durch Werbung oder auf andere Weise Links verfügbar machen, damit Sie auf Produkte oder Dienstleistungen von Dritten zugreifen können. Beachten Sie bitte, dass Sie bei der Nutzung solcher Produkte oder Dienstleistungen nun Produkte oder Dienstleistungen verwenden, die von Personen oder Unternehmen entwickelt und verwaltet werden, die nicht mit Scopely verbunden oder von Scopely geregelt werden. Wir haften nicht für die Handlungen dieser Personen oder Unternehmen, den Inhalt ihrer Produkte oder Dienstleistungen, die Nutzung der Daten, die Sie diese bereitstellen, oder für jedwede Produkte oder Dienstleistungen, die von diesen angeboten werden. Die Tatsache, dass Scopely Links zu diesen Produkten oder Dienstleistungen bereitstellt, bedeutet keine Förderung von oder Zugehörigkeit zu diesen Personen oder Unternehmen. Falls Sie personenbezogene Daten auf Websites Dritter angeben, werden Ihre Daten von den Datenschutzrichtlinien dieser Websites geregelt. Die oben genannten Daten können gemäß der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das ihre Dienstleistungen anbietet, verwendet und offengelegt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website oder Dienstleistung, die Sie besuchen, sorgfältig zu lesen.

Datengenauigkeit, Zugang zu Daten und Löschung von Daten

Scopely überprüft nicht die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, und die Genauigkeit dieser Daten liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, d. h. bei Ihnen. Scopely bemüht sich jedoch, Ihnen das Aktualisieren, Löschen (oder auf andere Weise Anonymisieren) der personenbezogenen Daten im Besitz von Scopely zu ermöglichen.

Auf Anfrage stellt Ihnen Scopely Informationen dazu bereit, ob wir irgendwelche personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert haben. Sie können auf Ihre personenbezogene Daten zugreifen, diese korrigieren oder die Löschung dieser fordern, indem Sie:

  • direkt im Spiel eine Hilfeticket im Hilfeabschnitt erstellen,
  • Scopely per E-Mail unter privacy@scopely.comverständigen oder
  • uns auf dem Schriftweg unter der weiter unten zur Verfügung gestellten Anschrift verständigen.

Scopely benötigt ausreichende Informationen, um Ihre Identität festzustellen, damit wir Ihre Anfrage abwickeln können. Wir stellen sicher, dass wir solche Anfragen innerhalb angemessener Zeit bearbeiten und beantworten. In einigen Fällen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Wir werden Sie dann davon in Kenntnis setzen, dass wir die Löschung nicht vornehmen können und warum dies nicht möglich ist.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Scopely richtet sich zum Schutz der Daten nach den in der Branche allgemein anerkannten Standards und hat angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um den Schutz, die Integrität und die Vertraulichkeit der Daten im Besitz von Scopely zu gewährleisten. Einige der Schutzvorkehrungen, mit denen wir unberechtigten Online-Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verhindern, sind Firewalls und Datenverschlüsselung. Nur Personen, die Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Erfüllung ihrer Aufgaben im Einklang mit den Zwecken dieser Datenschutzrichtlinie und zur Durchführung von technischer Wartung bearbeiten müssen, haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten im Besitz von Scopely.

Die von Scopely erhobenen personenbezogenen Daten werden in sicheren Betriebsumgebungen aufbewahrt, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Allerdings gibt es kein System, das 100 % sicher ist, und es besteht die Möglichkeit, dass trotz der angemessenen Vorsichtsmaßnahmen von Scopely ein unbefugter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten stattfindet. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen erkennen Sie dieses Risiko an. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (zum Beispiel, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Sicherheit eines Ihrer Konten bei uns gefährdet wurde), benachrichtigen Sie uns bitte sofort über das Problem über die unten aufgeführten Kontaktinformationen.

Datenaufbewahrung

Scopely bewahrt Ihre personenbezogenen Daten, oder Daten, die Sie über Ihre Freunde angeben, im Allgemeinen nur solange auf, wie dies zum Erfüllen des Zwecks erforderlich ist, für den sie erhoben wurden (wie in dieser Datenschutzrichtlinie definiert). Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, speichern wie diese in der Regel solange, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie es ansonsten notwendig ist, um die Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und unsere Geschäfte zu betreiben (einschließlich der Zwecke, wie unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, interne Bücher und Aufzeichnungen zu verwalten, Betrug zu verhindern, Streitigkeiten beizulegen, unsere Verträge und Bedingungen durchzusetzen und unsere Website oder Dienstleistungen zu betreiben). Scopely speichert nicht den Namen oder die Kontaktinformationen Ihrer Freundin/Ihres Freundes, wenn Sie diesen über unseren Empfehlungsdienst bereitstellen.

Nutzung durch Minderjährige

Falls Sie jünger als 18 Jahre alt sind, benötigen Sie das Einverständnis Ihrer Eltern, wenn Sie auf die Website und unsere Spiele zugreifen möchten. Falls Sie jünger als 13 Jahre sind, dürfen Sie nicht auf unsere Website zugreifen, unsere Dienstleistungen verwenden oder unsere Spiele spielen. Diese Website und alle Spiele von Scopely Spiele sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt und wir vermarkten, erheben oder nutzen nicht wissentlich Daten von Kindern unter 13 Jahren und legen sie nicht offen. Wenn Scopely erfährt, dass sie versehentlich persönliche Daten von Kindern unter diesem Alter gesammelt hat, löscht Scopely umgehend solche persönlichen Informationen aus ihren Aufzeichnungen.

Fragen und Beschwerden zum Datenschutz

Scopely überprüft die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie regelmäßig. Wenn bei Scopely eine formale schriftliche Beschwerde von Ihnen eingeht, versucht Scopely, sich direkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Scopely wird mit den zuständigen Behörden, einschließlich den Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten, um jegliche Beschwerden bezüglich der Erhebung, Nutzung, Übertragung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten, die nicht zwischen Ihnen und Scopely gütlich gelöst werden können, zu regeln.

Wenn Sie Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben, die wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, kontaktieren Sie bitte unseren US-basierten Drittanbieter für Streitbeilegungen (kostenlos) unter hier. 

Kontaktieren Sie uns

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zu unseren Datenpraktiken haben, kontaktieren Sie Scopely per E-Mail unter privacy@scopely.com oder auf dem Postweg unter folgender Anschrift:

Scopely, Inc. Rechtsabteilung

3350 Hayden Avenue, Ste. A

Culver City, CA 90232, USA